Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
13. Oktober 2015 2 13 /10 /Oktober /2015 19:47

Kommentare anzeigen

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Frank Hackeneis 10/18/2015 21:18

Hier der direkte Link zur Predigt:
http://www.efk-riedlingen.de/predigtarchiv/7-12.2015/128/11.10.15%20J.Tscharntke%20Psalm60.4%20Wie%20gehen%20wir%20als%20Christen%20mit%20der%20Zuwanderunsproblematik%20um%20128KBit.mp3

Chapeau! für Pfarrer Jakob Tscharntke. Mit das Beste, was ich seit langem zum Thema Zuwanderung und Flüchtlinge gehört habe. Es ist eher eine Brandrede und Verkündigung der Wahrheit als eine Predigt.

Somit sollte sich jeder die Rede anhören, auch wenn er mit Kirche und Religion nichts am Hut hat. Leider etwas lang, aber ca. 50 Minuten, die sich m.E. lohnen! (bei den religiösen Ausführungen am Ende über endzeitliche Entwicklungen, Gottlosigkeit etc. kann man ja weghören ....)

In Deutschland gibt es über 900 Tafeln, Obdachlose, Haushalte ohne Strom, Menschen ohne Krankenversicherung. Altersarmut, Tendenz steigend. Wir stehen nicht mehr am Abgrund, wir sind einen Schritt weiter.

Die Ärmsten der Armen sollen die Migranten noch unterstützen?
Bitte spendet gezielt an Organisationen, die sich um Obdachlose und Menschen, die Hartz IV bekommen, kümmern, weil diese Menschen das selbst brauchen.

Frank Hackeneis

PS:
Hochgeladen am 15.10.2011
Die Erichs nehmen Rache
https://www.youtube.com/watch?v=FlS8CRWIfZA



http://www.rottmeyer.de/alles-nazis-oder-was/
Herbst 2015

Ja, wir schaffen das, heißt es offiziell. Und wir werden es nicht schaffen können.

Merkel will ein anderes Deutschland schaffen, sagt Seehofer in der FAZ: Wer will das nicht? Na klar, die Nazis! Wer gegen TTIP ist gehört ja heute auch schon dazu. Alle scheinen verdächtig jenseits von links und grün, selbst die in der Mitte.


Es bleiben mehr Fragen als Antworten: Welches Deutschland will Merkel? Macht sie das allein? Oder gibt es Kräfte hinter ihr? Und wer sind diese Kräfte? Ist Frau Merkel die treibende Kraft oder die Getriebene? Hat sie uns gefragt? Ich meine nein.

Zuwanderungen hat momentan Vorfahrt auf allen Gleisen, sagt Pfarrer Tscharntke – und – die eigentliche Verantwortung, tragen diejenigen, die diese Völkerwanderung fördern und bejubeln. 2015 bringt den Schneeball und 2016 dann die Lawine, wenn nichts passiert. Und wenn wir es nicht schaffen, dann ist Phantasia-Land wohl bald abgebrannt.

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten