Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
2. Oktober 2013 3 02 /10 /Oktober /2013 15:55

Wieder "normaler" Weihnachtsmarkt + K

Eine Besprechung des Unterstützerkreises hatte zum Ergebnis, dass man in diesem Jahr keinen Sternstundenmarkt angliedert. Man befürchtete, dies in der kurzen noch zur Verfügung stehenden Zeit nicht mehr hinzubekommen. Bereits im letzten Jahr stand man kurz vor einem organisatorischen Chaos, lediglich der Einsatz von Citymanagerin Ilonka Sindel rettete das Vorhaben noch. Frau Sindel wurde dafür zweckentfremdet eingesetzt, weil ihre eigentliche Aufgabe das Leerstandsmanagement in der Altstadt war.

Es gab auch in diesem Jahr bereits erste Anzeichen für chaotische Zustände. So wurden in der letzten Stadtratssitzung erst unmittelbar vor Beginn der Stadtratssitzung noch Zettel der Frau Schweiger mit einer Kalkulation und einigen Programmpunkten an die STRM verteilt.

Falls der von Frau Neumeister organisierte Kinderweihnachtsmarkt gut ankommt, wird dieser im nächsten Jahr in das Gesamtkonzept integriert. Man plant in 2014 einen neuen Sternstunden- Anlauf und will insbesondere rechtzeitig in die Planungen einsteigen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentar:

Welche Überraschung, am 24. Dez. ist Weihnachten, es kommt so plötzlich.

6 Phasen der Planung in Bad Windsheim

1. Enthusiastische Begeisterung
2. Plötzliche Verwirrung
3. Totale Ernüchterung
4. Suche nach dem Schuldigen
5. Bestrafung eines Unschuldigen
6. Auszeichnung eines völlig Unbeteiligten

Aber wieso protzt die Stadt auf ihrer Homepage damit die Sternstunden zu unterstützen, ist das nicht schlichtweg verlogen?

Peter Hoopmann Bad Windsheim

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Hoopmann 10/08/2013 14:52

Welche Überraschung am 24. Dez. ist Weihnachten es kommt so plötzlich.

6 Phasen der Planung in Bad Windsheim

1. Enthusiastische Begeisterung
2. Plötzliche Verwirrung
3. Totale Ernüchterung
4. Suche nach dem Schuldigen
5. Bestrafung eines Unschuldigen
6. Auszeichnung eines völlig Unbeteiligten

Aber wieso protzt die Stadt auf ihrer Homepage damit die Sternstunden zu unterstützen, ist das nicht schlichtweg verlogen?

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten