Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
29. April 2010 4 29 /04 /April /2010 06:16

Stadtrat Wild war garnicht wild.

Bis auf Gerhard Gerhäuser waren alle Stadträte anwesend, es gab nicht die erwarteten scharfen Auseinandersetzungen.

Stadtrat Hans Wild betete noch einmal seine Argumente zum Europäischen Schullandheim herunter. Er betonte, dass es ausschließlich das Verdienst des Altbürgermeisters Eckardt sei, dass das Schullandheimwerk überhaupt in Bad Windsheim bauen wolle. Weitere wesentliche Argumente waren der unsichere Untergrund, die Grundwasserabsenkung und die Baukosten. In der Niederschrift zur Sitzung vom 07.04.2010 verlangte Stadtrat Wild eine Änderung zu Äußerungen von Stadtrat Reichenberg.

Stadtrat Ekkehard Schreibelmayer betonte in einer kurzen Replik, dass eben nicht die Stadt Bad Windsheim der Bauherr sei, sondern das Schullandheimwerk. Nur an dieser Stelle und nur in Verbindung zum Fränkischen Freilandmuseum gebe es diese 60 % Zuschuss des Freistaates Bayern. An anderer Stelle, ohne räumlichen Zusammenhang mit dem Museum, wären nur 45 % Zuschuss möglich. Es sei eben so, dass derjenige anschaffe, der zahle, - und das sei eben eindeutig das Schullandheimwerk. 

Das Schullandheimwerk steht weiterhin eindeutig zum Standort am Mühlfeld in unmittelberer Nähe des Freilandmuseums. Für den 09.06.2010 ist die Gerichtsverhandlung zu den Klagen eines Anliegers anberaumt. Bisher wurde nichts über Verzögerungen bekannt.

Weitere Themen waren der Kräutergarten im Kurpark, der Schulverband und die Jahresrechnung der Hospitalstiftung. Die Werbegemeinschaft beantragte kostenloses parken an jedem Freitag. Der Antrag wurde zurückgestellt.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten