Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
10. Oktober 2012 3 10 /10 /Oktober /2012 19:53

Bauhofmitarbeiter wurde voll rehabilitiert.

Erst jetzt wurde bekannt, dass ein Ende 2011 fristlos entlassener Bauhofmitarbeiter vor dem Arbeitsgericht seine volle Rehabilitierung erstritten hat. Für die Stadt wurde diese fristlose Entlassung des für die Baumpflege zuständigen Mitarbeiters des Bauhofes ein teures Vergnügen. Insgesamt dürften mehr als 20.000 € von der Stadt in den Sand gesetzt worden sein, wenn man Gerichts- und Anwaltskosten, sowie Lohnfortzahlung und Abfindung (10-jährige Betriebszugehörigkeit) zusammen zählt.

Der Mitarbeiter wurde im September 2011 beschuldigt, einen Diebstahl bzw. eine Unterschlagung begangen zu haben. Es ging um einige Abfall- Holzstücke, die bereits längere Zeit herum lagen und die dann mitgenommen wurden. Dies war kein Präzedenzfall, es gab auch ähnliche Situationen vorher, ohne dass hier gleich zu Sanktionen gegriffen wurde. Als das fehlen der Holzstücke moniert wurde, bot der Mitarbeiter sofort an, das Holz zurück zu bringen. Zuerst wurde dem Mitarbeiter signalisiert, dass man es bei einer Abmahnung belassen werde, dann wurde aber trotzdem auf Betreiben von Rainer Hofmann von der Stadtverwaltung eine fristlose Entlassung ausgesprochen. BM Ledertheil segnete dies dann ab.

Vor dem Arbeitsgericht fand dann eine Vorverhandlung statt, an der nur die Anwälte der beiden Seiten teilnahmen. Hier wurde auf Vorschlag des Richters vereinbart, dass der Mitarbeiter ab 1.1. 2012 wieder einzustellen sei. Die Stadt weigerte sich jedoch, diesem Vorschlag zu folgen. Es kam deshalb zu einer Verhandlung. Im Urteil wurde festgelegt, dass zusätzlich zur Abfindung der Lohn für den Mitarbeiter mehrere Monate weiter zu zahlen sei, ein 1a- Zeugnis sei von der Stadt zu erstellen, sämtliche Gerichts- und Anwaltskosten seien von der Stadt Bad Windsheim zu tragen.

Bei der Stadt Bad Windsheim hat der Mitarbeiter seine komplette Ausbildung zum Baumspezialisten gemacht. Der ehemalige Mitarbeiter hat schon längst wieder einen sogar wesentlich besser bezahlten Arbeitsplatz bei einer Privatfirma im Nürnberger Raum. Der neue Arbeitgeber freute sich, einen voll ausgebildeten Mitarbeiter zu bekommen.

 

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten