Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
31. Mai 2013 5 31 /05 /Mai /2013 06:19

Gigantische Gewächshausanlage wird gebaut.

Am Donnerstag, dem 13.Juni 2013, findet der Spatenstich am Baugrundstück neben der Kreisstraße nach Waldeck statt. Der Nürnberger Gemüsebaubetrieb Scherzer hat einen Teil der ehemaligen insolventen Klärschlammverwertungsanlage gekauft und errichtet dort eine riesige Gewächshausanlage.

Auch das Bad Windsheimer Ingenieurbüro Neumeister ist mit Planungsauftrag und Bauleitung am Bau beteiligt. Es entstehen demnächst: Gewächshäuser 380 m x 285 m, zwei Häuser für Mitarbeiter, Lagerhalle, Wintergarten, Sozialtrakt, Verladehalle, Heizhaus, Hallen für Wassertechnik, Pufferspeicherbehälter und Wasserbecken. Für das Gesamtprojekt wurden 11 ha Wald gerodet. Mit der Heizanlage der ehemaligen Klärschlammverwertungsanlage werden die Gewächshäuser beheizt.

Damit hat Oberbürgermeister Dr. Christoph Hammer, der zusammen mit den Stadtwerken Crailsheim der Hauptinitiator der KSV- Anlage war, wohl wenigstens einen Teil seiner bei der KSV- Insolvenz verlorenen Schäfchen ins Trockene gebracht. Alle anderen beteiligten Gemeinden werden leer ausgehen und können in die Röhre gucken. Die Stadt Bad Windsheim verliert durch die Insolvenz voraussichtlich knapp 3 Millionen Euro.

......und man braucht auch noch Erdgas!!!

http://www.schwaebische-post.de/671462/ 

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten