Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
11. März 2012 7 11 /03 /März /2012 16:46

Interessanter Artikel in der Mainpost:

Presse muss nichtöffentliche Tagesordnung auf Verlangen bekommen.

http://www.mainpost.de/regional/auskunftspflicht.artikel/art1748,6544778

http://ankommen.nordbayerischer-kurier.de/2012/02/18/457/

Damit erscheint diese damalige Aufregung mehrerer Stadträte zur sogenannten Tagesordnungsaffäre in einem ganz anderem Licht. Die Windsheimer Zeitung kann also ohne weiteres jeweils die Tagesordnung auch zur nichtöffentlichen Sitzung verlangen und auch veröffentlichen. Sicherlich wäre es sehr interessant, nach der Tagesordnung für diese damalige nichtöffentliche Sitzung zu fragen, um diese damalige übernervöse Aufregung verstehen zu können. Ich denke, dass sich interessierte Blog- und Zeitungsleser sowieso längst ihre Gedanken gemacht und entsprechende Informationskanäle angezapft haben.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten