Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
10. Februar 2014 1 10 /02 /Februar /2014 15:47

Massenhaft Zugriffe zwischen 2 und 4 Uhr nachts.

Insgesamt knapp 1000 Zugriffe gab es beim Voting der Windsheimer Zeitung für die Bürgermeisterkandidaten von Bad Windsheim in der Zeit von Freitagfrüh und Sonntagnachmittag. In der Nacht vom Samstag auf den Sonntag erfolgten in der Zeit von 2 bis 4 Uhr, - also unmittelbar nach der Prunksitzungszeit -, für zwei der fünf Kandidaten ungewöhnlich viele offenbar manipulierte Voten. Wenn man am PC die Cookies löschte, konnte man immer wieder neu abstimmen. Nach dieser Methode wurde offenbar vorgegangen. Die WZ bekam kalte Füße und stellte das ursprünglich bis zum 1. März geplante Voting ein. Interessant wäre jetzt natürlich, zu wissen, ob die Kandidaten selber eingebunden waren.

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten