Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
16. April 2013 2 16 /04 /April /2013 21:59

Ledertheil will sich aus der Verantwortung stehlen.

Ralf Ledertheil mag formaljuristisch gerade noch korrekt gehandelt haben, als er den Stadtratsmitgliedern Seiboth und Gampe auf ihre detaillierte Anfrage zu Unregelmäßigkeiten beim Bau der Feuerwehrhäuser in Wiebelsheim und Oberntief nur nichtssagende Antworten gab. Obwohl die Ausbauarbeiten für die Aufenthaltsräume vom Stadtbauamt überwacht wurden, versuchen Ledertheil und Geismann, sich aus der Verantwortung zu stehlen und schieben die Verantwortung für die Schwarzbauten den Ortsteilwehren zu. Dadurch will man auch eventuellen Haftungsansprüchen für den schweren Treppenunfall in Wiebelsheim entgehen. Wer bisher geglaubt hatte, die Stadt würde vom demokratisch gewählten Stadtrat regiert, sieht sich eines anderen belehrt. Die Verwaltung kann offensichtlich mit dem Stadtrat ganz nach Belieben Katz und Maus spielen. Es verwundert nicht, dass Ledertheil jetzt für die Wahl 2014 gleich vier Gegenkandidaten bekommt. Ein Bürgermeister, der stolz darauf ist, dass er seine eigenen Stadtratsmitglieder auflaufen lässt, hat nichts anderes verdient. Ledertheil wird von keinem einzigen Stadtratsmitglied und auch von keiner Partei unterstützt und muss sich in der nördlichen Diaspora mühsam seine wenigen Wahlunterstützer zusammen suchen. Das sagt alles!

Richard Müller, Berolzheim

 

 

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten