Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
7. November 2011 1 07 /11 /November /2011 09:02

KSV wird zur Problemerzeugungsanlage.

Weitere massive Probleme könnten auch auf die Stadt Bad Windsheim zukommen. In Crailsheim prüft das Finanzamt die Rechtmäßigkeit der Schuldenübernahme durch die Stadtwerke. Möglicherweise müssen die Schulden im normalen Haushalt verbucht werden. Sollte dies auch für BW zutreffen, würde sich die Prokopfverschuldung enorm erhöhen.

Es scheint bei der KSV schon fast Richtung Endzeitstimmung zu gehen, so will angeblich der Aufsichtsratsvorsitzende und Crailsheimer OB Michl sein Amt niederlegen. Michl bleibt zwar vorläufig, aber der groß angekündigte Sanierer Uwe Kälberer geht zum Jahresende. Man resigniert offenbar auf breiter Front.

http://www.swp.de/crailsheim/lokales/crailsheim/Die-KSV-kommt-nicht-zur-Ruhe;art5507,1190648

Wenn man das Bild vergrößert, kann man auf dem Spatenstichbild auch den damaligen Bürgermeister und KSV- Initiator Wolfgang Eckardt erkennen.

Es soll auch einen kleinen Lichtblick geben, so hat Dinkelsbühls OB Hammer angeblich die Ansiedlung eines italienischen Dämmstoffherstellers auf den Weg gebracht, der dann als größerer Wärmeabnehmer in Frage kommt. Aber auch dazu muss die KSV- Anlage erst einmal laufen und man braucht weiterhin Riesenmengen an zur Zeit sehr teuren Holzhackschnitzeln.

In Bad Windsheim weiß man offenbar wieder einmal von nichts, oder man spricht nur hinter verschlossenen Türen über das Thema. Dem Bürger werden offenbar bewusst Informationen vorenthalten, dafür darf er dann aber zahlen, zahlen, zahlen... BM Ledertheil wollte doch für wesentlich mehr Transparenz sorgen, es wäre eine deutliche Information der Öffentlichkeit angesagt, in einer öffentlichen Stadtratssitzung.

Stadtratssitzung am 04.05.2011

Der Blogartikel war offenbar genau zutreffend, man hat den Zuhörern in der öffentlichen Sitzung nur eine Komödie vorgespielt.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten