Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
12. April 2012 4 12 /04 /April /2012 05:41

Millionenverluste für Bad Windsheim in Sicht.

Am Dienstag, dem 10.04.2012, wurde beim Amtsgericht Ansbach Insolvenz für die Klärschlammverwertungsanlage Dinkelsbühl angemeldet. Man will jetzt einen Investor finden, der die Anlage übernimmt.

Damit dürfte Bad Windsheim finanzielle Probleme bekommen, wenn ein Großteil dieser Beteiligung in Höhe von 2,9 Millionen endgültig abgeschrieben werden muss. Die Finanzierung des geplanten Feuerwehrhauses ist wohl um einiges schwieriger und unwahrscheinlicher geworden. Bisher liegt ja noch nicht einmal ein Finanzierungsplan vor.

Diese Beteiligung an der KSV geht auf die Initiative des damaligen Bad Windsheimer Bürgermeisters Wolfgang Eckardt zurück. Damit bestätigt sich wieder einmal die Weisheit, dass man schlechtem Geld nicht noch gutes Geld hinterher werfen sollte.

http://www.br.de/franken/inhalt/aktuelles-aus-franken/klaerschlammverwertungsanlange-dinkelsbuehl-insolvenz100.html

http://www.swp.de/crailsheim/lokales/region/Bank-schickt-KSV-in-die-Insolvenz;art5511,1415625

http://www.swp.de/crailsheim/lokales/crailsheim/KOMMENTAR-Diese-Rechnung-zahlen-wir-alle;art5507,1415584

http://dinkelsbuehl.blogspot.de/2012/04/ksv-das-ende-vom-lied.html#links

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten