Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
2. Oktober 2012 2 02 /10 /Oktober /2012 18:07

SPD drückt sich um klare Antwort.

Keine Antwort ist auch eine Antwort, könnte man sagen, wenn man die Antworten einiger Bad Windsheimer SPD- Polit- Promis in der Fränkischen Landeszeitung vom 2.Oktober liest. Normalerweise kann es von Parteimitgliedern nur eine einzige klare und deutliche Antwort geben, wenn die eigene Partei den Bürgermeister stellt: "Ja, wir werden unseren SPD- Bürgermeister wieder nominieren". Dass genau dies nicht erfolgte, zeigt schon, wohin die Reise geht. Man weiß in der SPD genau, dass eine Wiederwahl des Amtsinhabers faktisch nicht zu erreichen ist.

Die Ortsvorsitzende Barbara Horneber will erstmal Urlaub machen, danach werde man Gespräche führen. Stadtrat Ronald Reichenberg vermutete, dass die Spekulationen wohl von der Konkurrenz kämen. Die mögliche SPD- Ersatzkandidatin Ismene Dingfelder hielt sich bedeckt, stellte aber eine eigene Kandidatur nicht in Abrede.

Ralf Ledertheil selber geht davon aus, dass er wieder für die SPD kandidieren wird. Er habe durchaus Erfolge vorzuweisen, wie z. B. Europäisches Schullandheim, Abwasserprojekte in den nördlichen Ortsteilen, Neubau des Feuerwehrhauses, Straßenbau in der Kernstadt.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten