Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
31. Juli 2010 6 31 /07 /Juli /2010 06:43

Mit schönen Reden ruhig gestellt!

Jetzt kann jeder erkennen, wie die Politik bei uns im Landkreis funktioniert. Mit 37 Millionen Euro wurde erst das Bad Windsheimer Krankenhaus mit unseren Steuergeldern herausgeputzt, um es dann schön langsam aushungern zu lassen.

Die Versprechungen und Vereinbarungen, welche mit den Initiatoren des Bürgerbegehrens ausgehandelt waren, damit das Bürgerbegehren zurückgezogen wurde, waren von der Mehrheit "unserer Landtagsvertretern" nur als Komödienstadl gedacht. Also meiner Meinung nach ein ganz offensichtlicher Betrug an uns Bad Windsheimer Bürgern.

Mit Schönreden und Willenserklärungen wurden wir alle ruhiggestellt, damit man unser Krankenhaus schön ausschlachten konnte und noch kann. Dieser Landrat Schneider und dieser Klinikvorstand Habermeier haben Ihr falsches Spiel nur zum Vorteil der Neustadter Klinik schamlos betrieben.

Ich bin der Meinung, dass die Stadt Bad Windsheim jetzt an der Reihe ist mit der Einleitung eines Bürgerbegehrens und rechtliche Schritte gegen die Nichteinhaltung der Vereinbarungen einleiten muss. Wir können unsere Klinik nicht ungehindert ausbluten lassen und zusätzlich noch mit unseren Steuergeldern im zweistelligen Millionen Betrag in Neustadt neu anbauen.

Diese Landtagspolitiker haben uns lange genug verarscht.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten