Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
17. Juli 2010 6 17 /07 /Juli /2010 09:37

"Etz langts" / Frankens gemütliche Ecke.
Danke Petra Negendank, dass Sie scheinbar die Einzigste im Stadtrat sind, welche ein Hauptproblem der Bad Windsheimer Bürgerinnen und Bürger wirklich ernst nimmt: Der Hubschrauberlärm unserer amerikanischen Freunde. Das alles in einer Bäderstadt, die mit Ihrer schönen Umgebung und mit der Ruhe wirbt. "Frankens gemütliche Ecke"!


Was im Ansbacher Stadtrat möglich wurde, ist in Bad Windsheim scheinbar unmöglich?! Immer wieder werden die Totschlagsargumente der Arbeitsplätze herausgekramt, die es unmöglich machen, Ruhe in unsere Bäderstadt zu bringen.


Oder ist der Grund ein ganz anderer? Will man amerikanische Mieter oder Kunden aus Eigennutz nicht verärgern und lässt sich deshalb auf der Nase herumtanzen? Wenn dem so sein sollte, müssten wir Wähler uns beim nächsten Wahltermin genau ansehen, wer auch "unsere" Interessen vertritt. Denn was im Bad Windsheimer Stadtrat so alles möglich ist, hat die Vergangenheit genau gezeigt. Damals war sogar ein einstimmiger Beschluss aller Fraktionen zur kpl. Schließung unseres Freibades beschlossen worden. Davon will man heute Gott sei Dank nichts mehr wissen.

Früher wurde die kleine Gruppe von "Chlorfetischisten" nieder gemacht. Heute sinds die Hardliner oder Anrainer von links und rechts.

Immer nach dem gleichen System.

Bad Windsheim eben!

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten