Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
26. März 2010 5 26 /03 /März /2010 17:01

Stadtratssitzung am 25.03.2010
Punkt 12 der Tagesordnung
Nutzung der Halbinsel im Kaltbadweiher für den Badebetrieb im Dr. Hans- Schmotzer- Freibad.

Da will Herr Oliver Fink seine 3 Vorschläge für die Umstrukturierung fürs Freibad / Campingplatz vorstellen. Er stellte seinen 1. Vorschlag vor: Eine Tür wird geöffnet. Genau die Tür vor der ein Graben verläuft. Der Türgriff wird weiter nach oben versetzt, damit ihn keine Kleinkinder benutzen können. Die Camper bekommen einen Schlüssel für das Tor an der hinteren Brücke. Das wars! Somit können sich Camper und Badegäste ungehindert vermischen. Was macht das Stadtratsgremium? Es stimmt diesem Antrag zu.

Aber das Schlimmste! Nicht ein einziger Stadtrat und auch nicht der Bürgermeister wollten wissen, wie die anderen 2 Vorschläge aussahen! Somit haben auch nicht die teilnehmenden Bürger von diesen Vorschlägen erfahren.


Bad Windsheim wie es leibt und lebt. Unglaublich!!!

Detlef Schulenburg 

 

 

 

Anmerkung RM: Auf Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass es besser gewesen wäre, die beiden anderen Vorschläge auch im Stadtrat vorzustellen. Von einer Arbeitsgruppe wurden alle drei Vorschläge geprüft, diese jetzige, am günstigsten erscheinende Variante wird jetzt ausprobiert. Sollte sich herausstellen, dass die jetzige Lösung nicht optimal ist, wird man eine andere Lösung suchen.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten