Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
14. November 2013 4 14 /11 /November /2013 22:47

Alle 15 Stimmen für den amtierenden Bürgermeister + K

Bei der Nominierungsversammlung der Liste Bürger für Bad Windsheim (BWB) wurde Ledertheils zweite Stufe gezündet. Der Sprecher der Gruppe, Ernst Schneider aus Rüdisbronn, eröffnete mit launigen Worten die Versammlung und erläuterte die Gründe, den amtierenden Bürgermeister Ralf Ledertheil bei seiner Kandidatur zu unterstützen. Schneider kritisierte den Umgang der SPD mit ihrem damaligen Kandidaten und gab dann bekannt, dass die Liste BWB keine Stadtratsliste aufstellen werde. Die Zuhörer wurden aufgefordert, sich noch in die Mitgliederliste der BWB einzutragen, die Mitgliedschaft sei kostenlos und man könne dann noch mit abstimmen. Von diesem Angebot machte aber niemand Gebrauch. Von 17 Mitgliedern waren 15 erschienen.

Bürgermeister Ralf Ledertheil verwies dann in seiner Rede auf seine vielfältigen Erfolge in seiner Amtszeit. Während sein Vorgänger Denkmale gebaut habe, sei er selber darauf bedacht gewesen, hauptsächlich für den kleinen Mann und die Allgemeinheit zu arbeiten. Er sei inclusive seiner Familie in Bad Windsheim bestens eingebunden. So sei er selber Mitglied in unzähligen Vereinen und auch seine Frau sei in mehreren Vereinen aktiv. Viele Projekte seien unter seinem Vorgänger liegengeblieben, die er, RL, jetzt selber auf den Weg gebracht habe, wie z. B. die Abwasserentsorgung der nördlichen Ortsteile. Er sei stolz darauf, dass er alle Wahlversprechen komplett eingehalten habe. Ledertheil versprach, im Falle einer Wiederwahl ein unabhängiger Bürgermeister für alle Bad Windsheimer zu sein. Zwecks Registrierung und Zulassung zur Wahl sind 180 Unterschriften erforderlich, hierzu bat Ledertheil um Unterstützung.

Danach gab Helmut Raab aus Dettendorf eine Sympatieerklärung für Ledertheil ab. Normalerweise sollten sich Auswärtige nicht in Bad Windsheimer Angelegenheiten einmischen, aber nachdem ein Trautskirchener Pfarrer bei einer anderen Nominierungsveranstaltung eine Laudatio sprach, müsse eine Stellungnahme seinerseits auch erlaubt sein. Raab ist Hauptorganisator des Rüdisbronner Wirtshaussingens und stellte fest, dass sich Ledertheil im Gegensatz zu anderen auch eingeladenen Promis regelmäßig am Singen beteilige. Er, Raab, habe vor 13 Jahren in seiner kommunalpolitischen Tätigkeit im Diespecker Gemeinderat erfahren, was es bedeutet, von Ratskollegen gemobbt zu werden. Er könne sich deshalb in die Situation von Ledertheil hineinversetzen. Raab habe beobachtet, dass der gesamte Stadtrat von Anfang an auf Ledertheil herumgehackt habe. Es gehe ihm deshalb darum, den Menschen Ralf Ledertheil moralisch zu unterstützen. In den Wahlkampf wolle er sich aber nicht einmischen, die Wahlentscheidung sei ausschließlich Sache der Bad Windsheimer Bürger.

In der anschließenden Wahl erhielt Ledertheil dann alle Stimmen der 15 anwesenden und wahlberechtigen BWB- Mitglieder. Ledertheil bedankte sich und nahm die Wahl an. Eine vorgesehene Diskussionsmöglichkeit wurde kurzfristig gestrichen. 

P1000014.JPG

  Zirka 70 Zuhörer waren gekommen.

P1000018

Ernst Schneider gratuliert Ralf Ledertheil zur Nominierung

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Siegfried Göttfert 11/17/2013 11:59

Als mitverantwortlicher der Nominierung von Ismene Dingfelder zur Bürgermeisterkandidatin der SPD bin ich schockiert über eine solche Dreistigkeit von Bürgermeister Ledertheil die Kandidatin von
seiner Initiative so diskriminieren zu lassen.
Diese Anschuldigungen gegenüber der SPD und vor allem die Menschenverachtenden Äußerungen gegenüber Ismene Dingfelder sind in keinster Weise zu tolerieren und aufs schärfste zu kritisieren.

Siegfried Göttfert
Stellvertretender Ortsvorstand SPD Bad Windsheim

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten