Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
6. April 2020 1 06 /04 /April /2020 20:30

Stadtratssitzung mit reduzierter Besetzung, 8 STRM

Ergebnisse Ausschreibung

Rohbau:  günstigster Bieter Fa. Gerhäuser, BW, 778.991,40 €

Heizung: günstigster Bieter Fa. Seiler, BW, 165.540,42 €

Lüftung: günstigster Bieter Fa. aircontec, Neumarkt, 188.765,83 €

Sanitär:  günstigster Bieter Fa. Wimmer, BW 91.861,04 E

Elektro:  günstigster Bieter Fa. Elektro Löther, Obernbreit, 470.983,42 €

Erdung:  günstigster Bieter Fa. Walter, Rheinai-Freistett, 37.261,52 €

Damit liegt man insgesamt 9,5 % über der Kostenschätzung vom Vorjahr. Ein Großteil der Preissteigerung dürfte durch die Umplanung von der Holzbauweise auf die Massivbauweise bedingt sein. Wie unter Kisch gewohnt, wird das wohl kaum transparent gemacht werden.

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Heinz Elflein 05/21/2020 14:10

Bei solchen Ergebnissen beschleicht mich manchmal die vermutlich total absurde Idee, dass mancher Anbieter von den Angeboten der Konkurrenz gewusst hat, bevor er sein eigenes Angebot abgegeben hat.
Liegt aber nur an mir, absurde Ideen sind mein Spezialgebiet. Ist auch in BW nicht möglich, da läuft garantiert alles sauber.

D. Schulenburg 05/24/2020 09:13

Ja, sowas oder ähnliches ist hier bei uns noch nie passiert. Alleine der Name bürgt hier schon für Qualität!
Da passen die "richtigen Mehrheiten" schon auf, dass da nichts schief läuft. Lach, lach,.......

D. Schulenburg 04/07/2020 18:31

Nur damit das nicht vergessen wird:
Der Ferienausschuss bzw. das Spezial - Gremium welches den Haushalt 2020 beschlossen hat, wurde aus 8 Stadträten gebildet:

3 Räte CSU / 2 Räte FWG / 1 Rat SPD / 1 Rat WiR / 1 Rat Liste Land.

So stand es im Heimatteil der WZ am Montag den 06. April 2020 auf Seite 1.

Hier wurde also noch mal für klare und alte Mehrheits-Verhältnisse gesorgt.
(Nur damit nicht gleich wieder dem neuen 1. Bürgermeister Jürgen Heckel, evtl. Knüppel zwischen die Beine geschmissen werden kann, und damit man noch später weiß wer hier für den Haushalt 2020 mit dieser Mehrheit beschlossen hatte.)

D. Schulenburg 04/09/2020 07:58

Am Donnerstag den 09.April 2020 stand im Heimatteil der WZ:

Stadtrat Matthias Oberth SPD stimmte als Einziger gegen die Vergabe an die Firma Gerhäuser. (Mehrere Abstimmungen im Sommer 2019 über Massivbau oder Holzbauweise)

Übrigens lag man bei Rohbau, Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektronik und Erdung bei 1,732 Millionen Euro. Zusammengenommen etwa 9,5 % über der Kostenberechnung aus dem vergangenen Jahr.
Es wurden die Vergaben an die einzelnen Unternehmen alle einzeln abgestimmt.

Baustart soll im Mai sein, hofft Stadtbaumeister Ludwig Knoblach.

D. Schulenburg 04/07/2020 08:06

Rohbau: günstigster Bieter Fa. Gerhäuser, BW, 778.991,40 €.

Na, da hat sich doch der Streit über Holz- oder Massivbau und das ewige Abstimmen bis zum Massivbau zur Delp Turnhalle, für einen offensichtlich schon gelohnt.
Warum wohl habe ich mir das so ähnlich auch gedacht? Ein Schelm, der Böses dabei dachte?!
Aber das hatten sich Andere scheinbar auch so ähnlich ausgedacht und bei der Wahl bestimmt mit berücksichtigt.

Dämlich oder nicht? Das wird die Zukunft weisen, ob man ähnliche "Spielchen" weiter betreiben kann?
(Wobei mir natürlich lieb ist, wenn Bad Windsheimer Firmen Aufträge erhalten. Aber nach bzw. mit solchen Vorkommnissen bestimmt nicht.)

04/07/2020 09:13

Die Firma Gerhäuser kann sicher auch deswegen günstiger anbieten, weil sie ja kaum Anfahrtskosten hat. Auswärtige Konkurrenzunternehmen werden es sich sicher mehrfach überlegen, ob sie den Platzhirschen unterbieten wollen, weil der ihnen dann ja auch umgekehrt Schwierigkeiten machen könnte. Gerhäuser schafft in Bad Windsheim Arbeitsplätze und zahlt hier Gewerbesteuern.

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten