Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
7. Januar 2018 7 07 /01 /Januar /2018 20:07

Kommentare anzeigen

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

D. Schulenburg 01/08/2018 08:01

Wenn man auf der Autobahn von einem Unfall hört, dann ist gefühlt zu ca. 90% ein LKW daran beteiligt. Ja, wenn man beim Fahren Zeitung liest, kann man ein Stauende schlecht sehen.
Was ist die Konsequens vom Staat? Die LKW werden noch größer gebaut. Gigaliner genannt. Damit der Aufprall noch größer wird und sich auch lohnt?
Bei der STRABS läuft es ähnlich ab. Nicht die schweren LKW's zerstören unsere Straßen, nein das sind die Häuslebauer und Fußgänger, die zur Zeit dafür zur Kasse gebeten werden.
Ähnlich läuft das bei der Luftverschmutzung. Auch hier ist der kleine Diesel PKW Fahrer der Übeltäter.
Die Flugzeuge und Hubschrauber, die Schifffahrt, Kohlekraftwerke, Gießereien usw. werden totgeschwiegen oder erhalten besondere Abgasrichtlinien bzw. zulässige Werte, damit sie unauffällig bleiben. Da gibts sogar Ablasszettel. Ein Sauberer kann einen Dreckigen helfen um auch sauber zu scheinen.
Ja, da fällt unseren Politikern immer gleich was ein, bzw. sieht weg.

Wenns ums Rupfen der Häuslebauer geht, die fürs Alter, wie immer vorgedudelt, vorgesorgt hatten, wird bis zum Excess die STRABS verteitigt. Jetzt so langsam wird den Politikern das Thema scheinbar vor der Landtagswahl zu heiss? Die freien Wähler haben in das heiße Feuer gegriffen und diese Ungerechtigkeit der STRABS infrage gestellt.
Jetzt wird es den Größen der CSU wohl doch zu heiß? Egal wie und warum! Diese STRABS gehört weg!!! Wer so einfallsreich bei den vermeintlich Großen ist, der wird doch wohl eine Möglichkeit finden, damit es hier wenigstens gerecht zu geht. Man stelle sich nur vor, der Benzinpreis würde um 1 Cent erhöht werden? Die STRABS ersatzlos gestrichen. Eine Wundertat? Ein Wunderwerk?
Man muss sich nur wundern wie lange man über so einen "Mist" diskutieren muss!
Sorry!

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten