Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
23. Mai 2017 2 23 /05 /Mai /2017 08:43

Kommentare anzeigen

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

D. Schulenburg 05/25/2017 08:01

Heute am Donnerstag den 25.05.17 in der Windsheimer Zeitung auf Seite 5 links.
Zitat:

Milliarden für Flüchtlinge

Der Bund hat sich im vergangenen Jahr einem Zeitungsbericht zufolge mit rund 9,3 Milliarden Euro an den Flüchtlingsausgaben von Ländern und Kommunen beteiligt. Allein 5,5 Milliarden Euro seien für noch nicht anerkannte Asylbewerber gezahlt worden, die auf ihren Asylbescheid warten, schrieb die Rheinische Post unter Berufung auf einen Bericht des Finanzministeriums, der im Kabinett behandelt wurde. afp
Zitat Ende.

Da ja nicht nur der Bund Gelder hierfür zur Verfügung stellt, kann man sich ja ungefähr ausrechnen was alles an Milliarden Euro hierfür von den Deutschen Steuerzahlern aufgewendet wird. Die Arbeiten der gemeinnützigen Helfer/innen sind hier noch unberücksichtigt.

Und jetzt sollen wir Deutsche noch ein schlechtes Gewissen haben, wenn jemand Probleme anspricht und mit dem Finger darauf zeigt? Sich noch evtl. als Nazi beschimpfen lassen? ---- Das ist ja schon fast pervers!

D. Schulenburg 05/23/2017 17:31

Ja, das sollten sich die "Gutmenschen" mal gründlich durchlesen. Das ist die Dankbarkeit vieler Flüchtlinge. Kriminalität und Gewalt, wie sie es aus ihrem Land gewohnt sind. Allah schaut dann scheinbar immer weg.

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten