Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
13. Februar 2017 1 13 /02 /Februar /2017 19:52

Kommentare anzeigen

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

D. Schulenburg 05/28/2017 17:59

Dieser Trump ist eine Zumutung für die Welt.
Zitat:
Enttäuschender G7-Gipfel
Merkel: USA sind kein verlässlicher Partner mehr

28.05.2017, 14:51 Uhr | dpa, rok, AFP
Kanzlerin Angela Merkel hat die Europäer nach den Konflikten auf dem jüngsten internationalen Gipfeltreffen zu einer stärkeren Eigenständigkeit aufgerufen. (Screenshot: Reuters)

Angela Merkel will sich nach dem enttäuschenden G7-Gipfel nicht mehr auf die USA als Partner verlassen. "Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei. Das habe ich in den letzten Tagen erlebt", sagte Merkel in einer Bierzeltrede in München-Trudering.

Mehr zum Thema

Der Trump-Besuch - und jetzt?: Der polternde Elefant im Porzellanladen
Debakel beim G7-Gipfel: Trump wird zur Horrorvision für den Westen
"Steht da Erich Schulz-Honecker?": "Steht da jetzt Erich Schulz-Honecker?"

"Wir Europäer müssen unser Schicksal wirklich in die eigene Hand nehmen", fügte die Kanzlerin hinzu.

Merkel bezog sich mit ihren Worten auf die neue US-Regierung von Donald Trump, sie bezog aber auch den bevorstehenden Brexit Großbritanniens mit ein. Es müsse natürlich bei der Freundschaft zu den USA und Großbritannien bleiben. "Aber wir müssen wissen, wir müssen selber für unser Schicksal kämpfen." Dabei gab sie einem guten Verhältnis zu Frankreich unter dem neuen Präsidenten Emmanuel Macron eine besondere Bedeutung.
Zitat Ende.
Ich hoffe das Arschkriechen mit diesen Amis hat nun ein Ende! Dieser Trump ist eine Zumutung. Wir sollten uns weltoffen selber um unsere Interessen kümmern. Nicht immer nur den Amis nachhächeln. Auch andere Mütter haben schöne Töchter.

D. Schulenburg 06/02/2017 10:08

Wenn in Zukunft Stürme und Überschwemmungen in den USA zunehmen, kann man nur sagen: Das haben die Amis sich redlich verdient. Da können sie sich bei Ihrem gewählten Oberhaupt bedanken. Soviel Blödheit auf einen Haufen ist schon sehr bedenklich. Aber bei den Amis ist scheinbar alles möglich! "Glückwunsch"! Der Rest der Welt verabschiedet sich von soviel Dummheit.
Zitat:
"Es gibt nichts zu verhandeln"
Europa und China kehren Trump den Rücken

02.06.2017, 09:21 Uhr | Michael Donhauser, dpa
Donald Trump zeigt der Welt die kalte Schulter: Die USA verlassen das Pariser Klimaschutzabkommen. Gegen den Rat von Freund und Feind. Trump argumentiert mit "America First".

Nach dem Austritt aus dem Pariser Klima-Abkommen will Donald Trump einen neuen Vertrag zu seinen Konditionen aushandeln. Doch die EU und China signalisieren: Nicht mit uns!

Mehr zum Thema

Kritik an Trumps Klima-Entscheidung: "Die USA schaden allen Völkern der Welt"
"Schlechter Deal für die USA": Trump verkündet Ausstieg aus Pariser Abkommen

Donald gegen den Rest der Welt. Der am Donnerstag verkündete Ausstieg aus dem historischen Pariser Klimaschutzabkommen steht sinnbildlich für die Präsidentschaft von US-Präsident Donald Trump, wie er sie in den ersten vier Monaten seiner Amtszeit geprägt hat. Statt Neues aufzubauen, reißt er das von seinen Vorgängern Erreichte ein.
"USA haben als Führer der Freien Welt abgedankt"

Und viel wichtiger: Er entfernt sich immer weiter von den traditionellen Partnern und Verbündeten in aller Welt. Der ausgestreckte Arm der Europäer hat spätestens mit Washingtons Paris-Ausstieg den Kontakt zur Neuen Welt verloren.
Zitat Ende.
Die haben sich diesen Präsidenten selber gewählt. Also kein Zufall und kein Umsturz.
Die verarschen sich wirklich selber! Unglaublich!

D. Schulenburg 02/14/2017 07:52

Wo, in welche Richtung wird wohl ein evtl. Angriff oder ein Verteidigungsschlag der Russen gehen?
Illesheim und Umgebung, also die Bäderstadt Bad Windsheim wird eines der ersten Ziele eines Angriffs sein. Sollen wir uns dafür evtl, noch bedanken? Oder "Etz langt's"?!
Zu mindest sollte man sich darüber auch mal Gedanken machen dürfen. So traurig wie es auch ist.
Das Säbelrasseln über den großen Teich hinweg kanns ja wohl nicht sein?! Sich selber vor allem und Jeden abschotten und bei den Anderen rühren und stochern. Etz langts!

D. Schulenburg 02/20/2017 07:45

Es ist nicht so schön, der Mittelpunkt einer Zielschebe zu sein! Die Wahrscheinlichkeit, dass man da auch mal getroffen wird, ist auf jeden Fall sehr groß.
Ohne diese Zielscheibe könnte ich "beruhigter" leben. Mit Sicherheit auch gesünder.

Was bin ich doch nur wieder für ein böser Querulant, der unbedingt hören, sehen und sagen, - und nicht die 3 Affen imitieren will. ( Nichts hören. Nichts sehen. Nichts sagen.)

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten