Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
22. Februar 2015 7 22 /02 /Februar /2015 15:37

Keine Unterstützung von Landrat Weiß.

Die CSU gilt ja als die Unternehmerpartei schlechthin. Da hat man dann eine Unternehmer- Vorzeige- Landwirtsfamilie Rienecker, die das Wirtshaus im Fränkischen Freilandmuseum mit Fleiß und Engagement aus dem Nichts zu überregionalem Bekanntheitsgrad führt. Anstatt seine CSU- Genossen im Bezirkstag zurück zu pfeifen, legt CSU- Landrat Weiß durch seinen Pressesprecher und persönlichen Referenten Kahler sogar noch eins drauf und lässt behaupten, in genau diesem Wirtshaus sei Tierfutter produziert worden. Genau diese Behauptung war vom Bezirkstagspräsidenten Bartsch bereits im Dezember beim Vorstellungsgespräch nach der ersten Ausschreibung gemacht worden. Rienecker hatte diese Behauptung von Bartsch schon damals energisch zurückgewiesen. Fast zwei Monate später leistete man es sich im Landratsamt, diese unverschämte und geschäftsschädigende Behauptung sogar noch an die Presse zu geben.

Man zitierte Herrn Rienecker ins Landratsamt, hinter verschlossenen Türen erfolgte dann zwar eine Entschuldigung bei der Familie Rienecker, die jedoch bei weitem nicht ausreichend ist. Man will sich offensichtlich heimlich, still und leise aus der Verantwortung stehlen. Da die Falschbehauptung öffentlich erfolgte, muss auch eine Entschuldigung öffentlich erfolgen, ein Dementi alleine reicht da nicht. Es ist unverständlich, dass sich die Familie Rienecker damit zufrieden gibt.

An dieser Stelle darf auch darauf hingewiesen werden, dass Landrat Weiß seinen äußerst knappen Wahlsieg dem außergewöhnlich guten Ergebnis in Bad Windsheim zu verdanken hat. Viele Windsheimer Bürger sind auch deswegen schwer enttäuscht, dass Weiß in dieser Sache einfach auf Tauchstation geht und es zulässt, dass man die beliebte und erfolgreiche Pächterfamilie mittels übler Nachrede schlecht macht; Dankbarkeit schaut anders aus!

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten