Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
23. Juni 2014 1 23 /06 /Juni /2014 06:40

Besonderheiten im württembergischen Wahlrecht.

Nicht wie in Bayern mit einer Stichwahl wird es in Dunnigen weitergehen, es werden vielmehr die Karten komplett neu gemischt. Während im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit von über 50 % erforderlich ist, reicht im zweiten Wahlgang die einfache Mehrheit. Das bedeutet dann, dass der Kandidat mit den meisten Stimmen der neue Bürgermeister wird. Es können dann auch völlig neue Kandidaten auftreten. Ralf Ledertheil ist trotz seinen nur 13,3 % guten Mutes und hat seine Kandidatur für den zweiten Wahlgang bereits angekündigt.

http://www.nrwz.de/inhalt/kreis/Buergermeisterwahl-in-Dunningen_-keiner-schaffts-im-ersten-Anlauf--00054806.html

http://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.dunningen-die-entscheidung-ist-um-zwei-wochen-vertagt.21a54080-e328-4204-b56b-bda74984270a.html

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : www.windsa.net von Richard Müller
  • : Dies ist ein kommunalpolitischer Blog für Bad Windsheim und Umgebung, der auch wichtige Themen aus der großen Politik aufgreift. Ich bin wirtschaftlich unabhängig und kann mir freie Meinungsäußerung erlauben. Niemand muss meine Meinung übernehmen, niemand muss diesen Blog lesen. Anregungen, Vorschläge und Kritik bitte an MuellerR11@aol.com, oder direkt per Tel. 09841/64946 Weiterer Blog: Siebener.over-blog.de
  • Kontakt

Suchen

Seiten